Genuss pur!

Einmalige Verbindung von Tradition und Moderne – das Nothaftgewölbe steht seit vielen Jahren für die moderne Interpretation altbayerischer Gastronomie-Kultur und ist mittlerweile weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Mit den beiden urigen Gewölbekellern, die noch von romanischen Säulen getragen werden, bietet der alte Bauernhof den idealen Rahmen für romantische Hochzeiten, gesellige Familienfeste und kurzweilige Konzerte. An lauen Sommerabenden ist der herrliche Biergarten ein beliebter Treffpunkt für Alt und Jung.
Beste Verkehrsanbindung und großer Parkplatz – und dennoch abgeschieden durch den stilvollen Vierseithof. Von hier aus wurde im achten Jahrhundert der Bau des Klosters Niederaltaich voran getrieben. Mönche und Arbeiter lebten auf der Hofstelle, die heute, modern und traditionsbewusst, von der Familie Nothaft geführt wird.
Die Kombination aus Vergangenheit und Moderne spiegelt sich auch in unserer feinen Küche wider. Damals wie heute hatte der Bauernhof den Zweck, die Menschen mit Essen zu versorgen. "Um nix anders" geht es uns: Egal ob besonderer Anlass oder einfach nur gemütlich beisammen sein – bei uns findet jeder seinen Platz. Kinder sind ausdrücklich willkommen, finden Spielsachen und viel Raum zu Toben.